Afrikatour - Blog

Hier führen wir Protokoll. Von den Vorbereitungen bis zur Landung in Deutschland und vielleicht auch noch über die Nachwirkungen. Hier gibt es Geschehnisse, Fakten und Geschichten eben alles was ein Abenteuer in Afrika ausmacht.

Wir fahren nach Sossusvlei

92_26548_35

Es ist schon langsam gegen Mittag. Den Morgen haben wir verbummelt. Spät aus dem Bett, spät gefrühstückt und spät Swakopmund verlassen. Wir wollen zum Sossusvlei und haben eine lange Fahrt durch die…

Müsli und Milch in der Namib

87_25216_336

Chris erzählt und er tut das mit Leidenschaft. Mit seinem Buschhut steht er Barfuß vor uns. Er hat eine Shouvelsnut - Echse am Finger hängen und bringt uns bei das Wüste nicht nur Sand ist. "Hier…

Nach Swakopmund

88_25465_20

Hier ist der Schweizer Hof. Im Erdgeschoss das Cafe Anton und an den Treppen zu seinen Füßen verkaufen Afrikaner aus Holz geschnitzte Elefanten und Ketten aus Straußeneierschalen. Das ist…

Vegetarier mit Flitzebogen

88_25460_15

Es ist schon spät. Wir beenden das Frühstück und verabschieden uns von Katrin. Wir wollen noch etwas wandern gehen. Nach dem langen Frühstück wird es wohl eine kürzere Tour.

Wir haben wieder das…

Wir jagen Wilderer

87_25045_165

Silvio ist der Wildhüter auf Kambaku. Katrin hatte uns erzählt das sie letzte Woche mit ihm nach Spuren von Wilderern gesucht hatte. Heute nimmt er uns mit raus.

Wir sind mit Silvio verabredet. Er…

Kambaku wir kommen

87_24889_9

Wir verabschieden uns bei dem Torwächter der Okonjima Lodge und fahren in Richtung Waterberg. Nur einige Kilometer vom Waterberg entfernt liegt Kambaku. Hier gibt es Pferde und reiten in Afrika.

Wir…

Geparde und Hyänen - Tracking

83_24190_210

Zufrieden sehen sie aus. Die Mäulchen noch bekleckert von der üppigen Mahlzeit. Die vier Geparden haben einen Common Duiker zur Strecke gebracht. Wir stehen keine 3 Meter von ihnen entfernt. Ein…

Leoparden und Hyänen - oder nicht ?

80_23820_123

Das Peilgerät piept. Die Tiere müssen ganz nah sein. Irgendwo vor uns am Berg. Unser Tracker schwingt die Antenne hin und her. Er hört - ja lauscht in das Rauschen um zu sehen aus welcher Richtung…

AfriCat wir kommen

79_23427_209

Wir sind echte Deutsche und können nicht aus unserer Haut. Wir haben es versucht, aber auch nach 2,5 Monaten in Afrika können wir des Deutschen ganzem Stolz nicht ausweichen - Knusprige Brötchen,…

Nashorn tracken

79_23255_37

Keine 50 Meter von uns steht Hans-Otto. Wir beobachten ihn schon eine ganze Weile. Hans-Otto ist ungefähr 1.5 Tonnen schwer und eines der wenigen frei lebenden Spitzmaulnashörner in Namibia. Er lebt…

Auf an den Grootberg

77_21116_412

Die Grootberg Lodge ist Community - based. Das heißt sie gehört der Gemeinde. Und zwar zu 100%. Das ist einmalig in Namibia. Und das merkt man auch. Die Mitarbeiter sind alle hochmotiviert, denn sie…

Die Himbas

77_20994_290

Mit einem betrübten Gefühl verlassen wir das Himba Dorf. Es hat den Anschein als "hält" sich hier irgend jemand ein paar Himbas als Touristenattraktion. Manche der Frauen hatten keinen glücklichen…

Der letzte Tag im Etosha

76_20509_52

Wir fahren in Richtung Okaukejo. Dort am Gate werden wir heute den Etosha Park verlassen. Aber zuvor besuchen wir noch einige Wasserlöcher und fahren an den Pan Lookout.

Das Erste was uns wieder…

Zweiter Tag rund um Halali

78_22988_1726

Es werden immer mehr. Wir sind schon lange an der Schlange von Zebras entlang gefahren, aber jetzt treffen sie alle am Wasserloch ein. Wo vor Minuten noch Stille herrschte ist jetzt Chaos angesagt.…

Etosha Tag 1

78_22302_1040

Ganz sicher ist sie sich nicht. Die Beine leicht eingezogen, die Ohren angelegt schaut sie ständig um sich. Dabei ist sie die Gefahr am Wasserloch. Hauptakteur im Spiel zwischen Raubtier und Beute.…

Auf dem Weg in den Etosha Nationalpark

78_22630_1368

Früh morgens geht es los. Wir unterbrechen nur um kurz in einem Internet Cafe Emails abzuholen und Berichte online zu stellen. Danach geht es weiter in Richtung Etosha. Der Weg ist lange, aber ohne…

Zuhause bei William

78_22134_872

Der Opi nuddelt an seiner selbstgebastelten Zigarette und möchte das ich ein Bild von ihm mache während er mit seinen Kumpels darauf wartet das das Bier fertig gegoren ist. Nebenbei knacken sie ein…

Namibia - der Kreis schließt sich

78_22117_855

Wir sind mittlerweile schon wieder in Namibia. Wir machen Strecke. Bis heute Nachmittag wollen wir an den Popa Falls sein. Dort ist unser nächster Stop. Momentan passieren wir den Caprivi Strip.…

Kein Simbabwe

78_21956_694

Das fette Grinsen und die Unverschämtheit haben das Fass zum überlaufen gebracht. Wir verlassen den Grenzübergang nach Simbabwe und fahren zurück nach Botswana. Doch auch da wartet Ärger.

Früh…

Im Chobe Nationalpark

78_21492_230

Es schnorchelt und gurgelt um uns herum. Es sind bestimmt hunderte von Elefanten die hier am Chobe River zum Trinken, Planschen und Spielen kommen. Wir haben schon lange unseren Motor abgeschaltet…

Von Maun nach Kasane

Wir hatten uns schon gefragt wie es sein kann das da nie etwas passiert. Drei tote Kühe liegen auf der Straße. Der LKW ist rechts vorne total hinüber. Die Splitter vom dem was einmal das Fernlicht…

Auf Wiedersehen - Delta

74_19609_14

Wie Bomben donnert es auf unser Zelt. Jeden Abend schlafen sie in den Bäumen über dem Lodgegelände. Paviane sind schlau. Hier, unter den Menschen, droht ihnen kein Leopard. Allerdings droht uns eine…

Zurück zum Main - Camp

67_17969_111

Die Drei schleichen durchs Sedge - Gras auf der Suche nach wilden Tieren. Ihre Füße hinterlassen kein Geräusch. Doch andere machen Geräusche. Geräusche die sie warnen sollten. Da ist der Goaway -…

12 Augen und kein Löwe

69_18600_369

Kathy, Elizabeth, Gitzo, MD, Elfi und ich stehen vor einem Warzenschweinschädel. Der Gestank ist eklig. Fette Fliegen, die blau Schimmern und rote Köpfe haben, laufen hektisch auf den Überresten des…

Auf der Suche nach den Löwen

69_18323_92

Das Wasser wird aus dem schwammigen Boden gedrückt als mein Stiefel auf der Insel aufsetzt die MD ausgesucht hat. Von hier hat er heute morgen das letzte Brüllen der Löwen gehört. Es sieht viel…

Im Mokoro unterwegs

66_17313_9

Es war ein langer Tag im Mokoro. Das Lager ist aufgeschlagen und Elfi und ich wir beobachten das Geschehen vor unserem Lagerplatz. Wir sitzen auf einem Termitenhügel und lassen den Blick über das…

Im Okavango Delta

65_17166_3

Leise gleitet das Mokoro durchs Wasser. Unter uns wird es tiefer. Trotz des klaren Wassers kann man den Grund nur erahnen. Wir sind kurz davor einen Hauptkanal zu passieren. MD hält kurz an. Er…

Auf dem Weg nach Maun

62_16979_70

Wir verlassen Papalye in Richtung Maun. Maun ist das Gateway zum Okanvango Delta. Im Delta werden wir 5 Tage verbringen und davon 3 Tage mit dem Mokoro (Traditioneller Einbaum) unterwegs sein.

Die…

Botswana wir kommen

61_16908_163

Es gibt keine Glühbirne und aus der Fernbedienung des Fernsehers wurden die Batterien geklaut. Im Badezimmer ist das Fenster mit Wandfarbe übermalt und warmes Wasser ist Fehlanzeige. Im Hof hinter…

Auf nach Letaba und zu Fuss in den Busch

62_16936_27

Wir haben heute nur eine kleine Strecke vor uns. Wir fahren von Olifants nach Letaba. In Letaba gehen wir auf Bushwalk. Aber vorerst machen wir noch ein paar Panoramaaufnahmen vom Olifant - Fluss.

Von Shingwedzi nach Olifants

60_16737_667

Wir verlassen das Shingwedzi Camp und wollen dem gleichnamigen Fluss in Richtung Süden folgen. Aber so weit kommen wir noch nicht. Nur einige hundert Meter ausserhalb des Camps halten wir an.…

Von Punda Maria nach Shingwedzi

60_16429_359

Wir verlassen Punda Maria und fahren eine Schleife um das Camp. Vielleicht kann man ja den Löwen, der die ganze Nacht gebrüllt hat ausfindig machen. Aus dem Löwen wird leider nichts, aber wir finden…

Wir fahren in den Krüger Nationalpark

59_15997_87

Wir sind wieder unterwegs. Fahren in den Krüger Nationalpark. Aber vorher stoppen wir noch in Pietersburg. Hier im Savannah Shopping Center essen wir zu Mittag und füllen unsere Vorräte auf.

Ein…

Auf Tour im Marakele Nationalpark

60_16083_13

Elfi stoppt den Motor. Wir haben Angst um das Auto. Die Straße ist keine mehr. Eine Dreckpiste mit 40 cm tiefen Spuren die mit kleinen Felsen gespickt ist. Auch wenn das ein Nationalpark mit Löwen…

Der Marakele Nationalpark ruft

60_16077_7

Rüdiger Nehberg sagte einmal, dass er auf all seinen Touren die er als Survival - Experte durchgeführt hat, nie so gefroren hat wie 19XX im deutschen Spessart. Lieber Rüdiger, da können wir über.…

Auf in den Osten

Ich werde wach. Die Magenschmerzen in der Nacht sind eine Stufe tiefer gewandert. Was auch immer los ist. Jetzt machen sich die Schmerzen im Darmbereich breit. Elfi geht es gut. Wir haben gestern das…

Frost und Torschluss

57_15740_474

Fassungslos halte ich den 5 Liter Wasserkanister in der Hand. Er lag im blauen Klaus. Wir wußten es kann in der Kalahari um die Jahreszeit sehr kalt werden, aber das - damit hatten wir nicht…

Kgalagadi und kaputte Reifen

55_14755_30

Elfi sichert das Gelände während ich mit Karamba - Spray die Muttern des Reifens bearbeite. Der Reifen hatte schon am Fischriver - Canyon einen kleinen Riss erlitten. Er stand unter unserer…

Upington, Kgalagadi und ein Hund mit großen Ohren

52_14312_3

Wir verlassen die Lodge. Beim Beladen des blauen Klaus treffen wir auf den Hund mit den wahrscheinlich größten Ohren der Welt. Elfi hat ihn sofort in ihr Herz geschlossen. Als wir den Hof der Lodge…

Die Aufgrabies Falls

48_13907_47_8_48_9_49

Wir folgen schon den ganzen Tag dem Oranje. Mal näher mal weiter entfernt von seinen Ufern. Weinbauern haben sich hier niedergelassen. Sie nutzen das Wasser um ihre Trauben zu ziehen. In aufwendigen…

Die Frau im Sommerkleid und Südafrika gegen Mexiko

49_13927_10

Die Landschaft verändert sich. Vom grünen Addo Elephant Park geht es durch hügeliges Land und ein paar Pässe in die große Karoo. Die geschlossene Wolkendecke wird immer lichter. Verschiedene…

Addo Elephant Park die Zweite

45_13132_598

Meine Augen öffnen sich. Ich merke sofort das auch Elfi neben mir wach ist. Es ist wie ein uralter Instinkt der mich aus meinem tiefen Schlaf geholt hat. Plötzlich höre ich es wieder. Im dunkeln der…

Addo Elephant Park wir kommen

47_13735_113

Wir biegen in die Gamearea des Addo Elephant Park ein. Der blaue Klaus sucht sich ein Weg durch die Schotterstraßen. Es regnet leicht und hier und da fließt Wasser über die Wege. Das Gebüsch im Park…

Auf nach Port Elizabeth

40_11750_89

Am Morgen verlassen wir den Tsitsikamma Nationalpark. Aber bevor es auf volle Fahrt geht halten wie in Storms River. In einem kleinen Cafe gehen wir Frühstücken. Es hat nämlich die halbe Nacht…

Ein Stück Ottertrail

47_13715_93

Wir wandern die Küste entlang. Folgen einem Pfad über urige Wurzeln von urigen Bäumen. Kommen an Höhlen vorbei und klettern Felsen hinauf. Die Strände die wir passieren sind gesäumt von Tang und…

Auf in die Baumkronen

40_11885_224

Sie will meinen Ausweis sehen. Die Nationalpark - Mitarbeiterin in der Rezeption gibt meine Ausweisnummer in einen Computer ein. Wir haben ohne Permit im Nationalpark geschlafen, aber das ist für…

Die Cango Caves

40_11731_70

Wir haben gerade unseren morgendlichen Kaffee bzw. Kakao intus als uns höflich ein anderer Camper begrüßt und zu uns herüber kommt. Er ist Mercedes - Fan. Hat eine Sonderanfertigung in Deutschland…

Wir verlassen den Bontebok Nationalpark

42_11977_3

Der Ruf der Nilgänse vom nah gelegenen Fluss weckt uns. Nilgänse sind unsere ständigen Begleiter. Campen wir an einem Fluss oder Wasserloch wecken sie uns. An der Küste übernehmen diesen Job die…

Kap Agulhas und Bontebok Nationalpark

39_11392_157

Es ist der erste Wendepunkt in unserer Reise. Hier am Kap Agulhas geht es nur noch Richtung Norden. Dies ist der südlichste Punkt Afrikas. Danach kommt nur noch die Antarktis.

Hier, am südlichsten…

Das uralte Spiel ...

39_11267_32

Es ist ein uraltes Spiel. Seit Jahrmillionen wird es gespielt. Es gibt dabei keine zweite Chance. Wer verliert der ist raus. Das alte "Katz und Maus" spielt sich hier unmittelbar vor der Küste…

Souvenirs auf dem Greenmarket

37_11053_67

Die Frau im Parkhäuschen begrüßt uns grinsend. Wir haben die letzten Tage schon auf dem Weg zur Waterfront immer auf ihrem Parkgelände geparkt. Aber heute wollen wir nicht an die Waterfront. Noch…

Botswana nervt

37_10987_1

Wir haben noch den platten Reifen im blauen Klaus. Der soll heute Morgen repariert oder ersetzt werden. Wir suchen uns den nächsten Reifenservice. Es bestätigt sich, dass der Reifen nicht…

Pinguine und das Kap der guten Hoffnung

33_9710_119

Wir sind unterwegs in Richtung Simon's Town. Das ist ein Vorort von Kapstadt. Hier am Bouldersbeach gibt es jede Menge Pinguine. Der Parkplatz am Bouldersbeach wird bewacht. Wir bewaffnen uns mit…

Der Tafelberg ruft

31_9576_216

Ein Blick in den Himmel zeigt den Tafelberg. Wolkenfrei und Vollständig. Der blaue Klaus fährt an den Fuß des Tafelbergs und wir gehen in Richtung Gondelstation.

Panorama - Talstation

Wir wollen auf…

Der erste Tag in Kapstadt

29_8956_78

Nach der anstrengenden Fahrt gestern Abend wollten wir das Auto stehen lassen. Aber an der Rezeption stellt sich heraus, dass wir besser mit dem Auto an die V&A Waterfront fahren.

29_8911_33

Die Waterfront…

Der Westcoast NP und Kapstadt

30_9245_289

Irgendwo im dunklen, diesigen Kapstadt kuscheln sich zwei frisch gebadete Seelen unter eine Decke. Zwischen ihnen eine Tüte Chips. Jeder hat ein Dose Windhoek Lager in der Hand. Die Klimaanlage im…

Der Atlantik ruft

30_9001_45

Früh zieht es uns aus den Cederbergen in Richtung Küste. Das kleine Städtchen Lambert's Bay am Atlantik ist unser Ziel.

Wir verlassen die Cederberge und passieren nach kurzem Tankstop Clan William.…

Die Wolfberg Cracks

28_8785_154

Drei Meter unter mir steht Elfi. Ich klemme in einer Felsspalte. Meine Füße stemmen sich in der Höhe meiner Hüfte gegen eine Felswand um mein Hintern gegen die andere Felswand zu pressen. So bin ich…

Der Weg in die Cederberge

28_8751_120

Wir verlassen das Namaqualand. Zurück auf der N7 geht es weiter in Richtung Süden. Das Land wird grüner. Aber nicht nur grün, sondern auch andere Farbtöne gesellen sich zwischen die Büsche.

Auf nach Südafrika

28_8675_44

Der namibische Grenzbeamte sitzt genervt in seinem alten Holzstuhl. Wir füllen unsere Ausreiseformulare aus und reichen sie ihm rüber. Er fängt an zu maulen als er sieht das ich das Feld "Occupation"…

Es geht ins Kajak

27_8554_140

Wir sind gerade fertig mit Frühstücken und meine Arme sinken von der Lehne des Campingstuhls. Gerade als ich richtig entspanne bemerke ich den Schmerz in meiner Hand. Spitze Zähne bohren sich in…

Zurück zum Oranje

26_8410_62

Die Pfannkuchen brutzeln in der Pfanne vor sich hin. Während ich den Grad der Schwärze überwache schält Elfi einige Äpfel. Heute ist großes Frühstück angesagt. Wir haben nicht viel vor und lassen…

Der Fishriver Canyon und die Wüstenpanne

25_8305_529

Wir verlassen Ai-Ais und fahren an den Fishriver Canyon. Der Fishriver Canyon ist nach dem Grand - Canyon in den USA der zweigrößte Canyon der Welt, dicht gefolgt vom Blyderiver Canyon im Osten…

Auf der C13 in Richtung Süden

25_8128_352

Eine ruhige Nacht liegt hinter uns und die ersten Camper verlassen Klein Aus als wir unser Dachzelt öffnen. Mit mittlerweile gewohnten Handgriffen geht der Gaskocher an, die Schlafsäcke werden…

Die Werkstatt, der Diaz Point und Klein Aus - Vista

25_7791_15

"Wir sind leider noch nicht fertig.", erklärt uns Plietz. "Mein Bruder hat auch noch die Bremsen erneuert. Damit währt ihr keine 5000 Kilometer mehr gekommen. Außerdem haben wir auch noch die…

Kolmanskuppe - Die alte Geisterstadt

22_7370_13_1_14_2_15_3_16

Die Truppen brauchen Nachschub. Der Krieg der Deutschen gegen die Nama erfordert eine bessere und schnellere Versorgung. Eine Eisenbahnlinie von Lüderitz ins Hinterland soll die Lösung sein. Während…

Seekrankheit und Wale

21_7046_26

Das erste mal seit unserer Abreise klingelt der Wecker (das Handy). Nach dem Hygienecheck zieht es uns in den Frühstücksraum. Ein paar Eier, etwas Kaffee und Brot. Die Sedina liegt im Hafen von…

Die Namib - Wildpferde und Lüderitz

19_6726_198

Es ist ein Kriegsschauplatz und wir sind mitten drin. Seit über 100 Jahren wird hier gekämpft und noch heute liegen die Opfer in Form von geplatzten Autoreifen und überfahrenen Tieren an den…

Mesosaurus und ab zu den Wildpferden

19_6533_5

Wir reisen ab. Auf dem Weg nach Keetmanshoop fällt uns ein Schild auf. Mesosaurus - Camp. Hier scheint es Fossilien zu geben. Wir beschließen einen schnellen Abstecher zu machen.

Im Camp angekommen…

Feiertage, Köcherbäume und Giants Playground

17_6314_64

Es ist kurz vor 6 Uhr als wir aus unseren Schlafsäcken krabbeln. Die Nacht war kalt. das Thermometer zeigt 6 Grad. Pünktlich zur blauen Stunde stehen wir im Köcherbaumwald. Die Kameras klicken und…

Auf nach Keetmanshoop

17_6309_59_10_60_11_61

Wir verabschieden uns von Koiimasis und fahren Richtung Keetmanshoop. Der Weg vom Farmgelände in Richtung Keetmanshoop ist noch anspruchsvoller. Aber seit dem Rindereintreiben auf dem Farmgelände…

Cowgirls und Offroaddriving

14_4523_1030

Elfi, Wolfgang und Alfredo reiten hinaus in das Tal um Rinder zu suchen. Kastration und Enthornung steht heute auf dem Programm. Naja - wir denken erstmal mehr an das Zusammentreiben.

Während die…

Die Wildpferde von Koiimasis

8_2238_166

Ein komischer Geruch dringt durchs Zelt als ich in den Ärmel meines Hemdes schlüpfe. Und wir beschließen es wird Zeit für einen Waschtag.

Mit unserer Faltschüssel bewaffnet hole ich Wasser und…

Der erste Tag auf Koiimasis

4_748_156

Die Felsen hinter unserem Campingplatz glühen rot. Sonnenaufgang. Unser Frühstück besteht aus Joghurt mit Müsli und einem warmen Kaffee. Irgendwie fühlt man sich beobachtet und genau genommen lauern…

Die Abreise aus Hardap Dam

5_1366_457

Der Morgen bricht an. Ich bin im Gesang der Afrikaner eingeschlafen. Die Nacht war ein einziger Traum. Ein gutes Frühstück peppt uns auf um die lange Reise nach Duwisib Castle erfolgreich in Angriff…

Hardap Dam entdecken - Afrika finden

7_1980_156

Punkt halb sieben verlassen wir den Campingplatz in Richtung Park. Der Wächter lässt uns aus dem Camp und wir fahren wieder über den Fish river zum Parkgate.

Doch das Gate ist geschlossen. Ein altes…

Hardap Dam - Anders als man denkt

7_1865_41

Der blaue Klaus ist gepackt - das ZImmer geräumt. Das letzte Erdnussbutter und Müsli - Frühstück verzehrt.

Bevor wir Windhoek verlassen fahren wir am Sparmarkt vorbei und kaufen noch einen Sack Eis,…

Der Einkauf

7_1829_5

Ein neuer Tag in der Chameleon Backpackers Lodge. Wir wollen unseren Einkauf nachholen und verlassen die Lodge nach dem Frühstück in Richtung Innenstadt. Wir besorgen Bücher, Landkarten, Handykarte…

Der "Blaue Klaus" und ein Feiertag

1_17_17

Nach einer kurzen Inspektion von Klaus entdeckt der Mitarbeiter von Kalahari Car Hire das Problem der nichtfunktionierenden Tankanzeige. Ein Stecker hat sich mit Sand vollgesetzt. "Das kommt öfters…

Über den Wolken ...

1_5_5

Wir wissen das wir 7 kilo Übergepäck haben, aber die Mitarbeitern der Air Nambia lächelt uns an, drückt uns die Boardingpässe in die Hand, verabschiedet sich freundlich und wir verlassen die…

Die Koffer sind gepackt

dsc_1638

Ladegerät, Hosen, Permits, Kameras, Aufnahmegerät, Wanderschuhe - das alles und viel mehr liegt nun - gut verpackt - in unserer Wohnung. Langsam kommt der Tag der Abreise und wir werden immer öfters…

Duwisib Castle gebucht

AFSAAA01725

Das neobarocke Fort im semi-ariden Süden Namibias ist ein Überbleibsel der deutschen Kolonialzeit. Baron von Wolff lies dieses Schloss im Jahre 1908 bauen. Einige der Materialien wurden aus…

Hardap Dam Naturschutzgebiet gebucht

AFSAAA00832

Heute habe ich unser Camp am Hardap Dam gebucht. Hardap Dam ist ein Stausee, der ein zentraler Wasserspeicher zwischen Windhoek und Mariental darstellt. Der größte Damm Namibias staut eine…

Die Africatour - Seite auf blog.ankimo.net

dsc_1822_ALAMY

Ich habe heute die neue Seite mit meinem Blog für Naturfotografie verbunden. Die Einträge, die hier entstehen können nun auch dort eingesehen werden.

Tirasberge wir kommen

Die Tirasberge sind gebucht. Wir haben die Übernachtungen auf Koiimasis reserviert. Dort auf einer Ranch in den Tirasbergen werden wir auf dem Rücken der Pferde die einmalige Landschaft geniesen…

Ich Trotte

Ich trotte aus der Firma, hinunter zur U-Bahn, trotte durch den Hauptbahnhof in den Zug. Vom Zug trotte ich durch unseren kleinen Bahnhof in Richtung Wohnung und genieße es - das Trotten.

Heute war…

Die Tourseite entsteht

Heute weihe ich unsere neue Afrikatour - Seite ein. Der Server und die Software sind bereit. Die ersten Ideen stehen am Start. Viel Spass mit der Seite.

Elfi & Andy auf Africatour - http://africatour.ankimo.net - ankimo1@googlemail.com