Von Punda Maria nach Shingwedzi

60_16429_359

Wir verlassen Punda Maria und fahren eine Schleife um das Camp. Vielleicht kann man ja den Löwen, der die ganze Nacht gebrüllt hat ausfindig machen. Aus dem Löwen wird leider nichts, aber wir finden einige Vögel und Antilopen.

60_16240_170

Danach geht es erstmal in den Norden. Wir fahren durch die Galeriewälder des Luvuvhu Rivers und treffen auf Bienenfresser, Nilpferde und Krokodile.

60_16290_220

60_16328_258

60_16338_268

Es zieht uns bis an die Grenze zu Mosambik. Der Limpopo Fluss dient hier als Grenze. Am anderen Ufer beginnt ein weiteres Land das neue Abenteurer - Träume verspricht. Aber nicht diesmal. Vielleicht in ein paar Jahren. Wir parken den blauen Klaus und erhaschen schonmal einen Blick in das Land der weißen Sandstrände.

59_16049_139

Von hier aus fahren wir Richtung Süden. Shingwedzi ist unser nächstes Camp. Dazu verlassen wir die Flüsse des Nordens und fahren durch die Ebenen des Krüger Nationalparks. Hier treffen wir auf Elefanten- und Büffelherden.

60_16391_321

60_16421_351

Kurz vor Torschluss treffen wir in Shingwedzi ein und beziehen unseren Campingplatz. Bei einem Lagerfeuer und einem Lagerbier lassen wir das Gesehene absacken bevor wir uns in unser Dachzelt zurückziehen...

Elfi & Andy auf Africatour - http://africatour.ankimo.net - ankimo1@googlemail.com